zum Inhalt springen

Aktuelles

Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgrund der unregelmäßigen Bürozeiten in den Semesterferien nicht täglich telefonisch erreichbar sind. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall ihr Anliegen per Mail mit.

Theorie-Praxis-GenossenschaftsFORUM am 30.11.2017

Am 30. November findet in Zusammenarbeit mit Prof. Hartmann-Wendels das nächste Theorie-Praxis-GenossenschaftsFORUM statt.

Thema:
Fusion oder Nicht-Fusion: Ist das derzeit die Frage?

Hier finden Sie unsere Einladung und Bitte um Rückantwort.

Uhrzeit: 14 Uhr

Ort: HS XXIV, Wiso-Trakt, Universität zu Köln

20.09.2017

Workshops 2017: Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsberichterstattung von Genossenschaften

Das Thema Nachhaltigkeit ist dabei, nachhaltig die geschäftspolitischen Strategien sowie die Berichterstattung von Unternehmen zu beeinflussen. In Workshops mit der Praxis werden Handlungsfelder sowie Nachhaltigkeitsleistungen analysiert und in ihrer Relevanz für Genossenschaften diskutiert. Auch werden Herausforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung thematisiert.

Ein erster Workshop „Aspekte der Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsberichterstattung in Kreditgenossenschaften“ findet am 9. Mai 2017 (12:15 -17:30 Uhr) in der Universität zu Köln, Seminarraum 4.211 im SSC Universitätsstraße 22a, 50937 Köln statt.

Ein weiterer Workshop, der sich besonders an Wohnungsgenossenschaften richtet, wird voraussichtlich Ende Oktober an der Universität zu Köln stattfinden

Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Weitere Informationen zu den Workshops finden Sie hier (bitte klicken).

Neuveröffentlichung Schriftenreiehe "Neue Kölner Genossenschaftswissenschaft"

Band 12

Die Reihe "Neue Kölner Genossenschaftswissenschaft" ist wieder um einen Band reicher:

 

 

Neuveröffentlichung "Genossenschaft innovativ"

In der Reihe "Sozialwirtschaft innovativ" ist, unter Herausgeberschaft von Ingrid Schmale und Johannes Blome-Drees ein neuer Band erschienen:

Neuveröffentlichung Schriftenreihe "Kölner Beiträge zum Genossenschaftswesen"

Band 6

Die Schriftenreihe Kölner Beiträge zum Genossenschaftswesen ist nun um einen weiteren Band reicher:

Neuveröffentlichung Schriftenreihe "Neue Kölner Genossenschaftswissenschaft"

Band 11

Die Schriftenreihe Neue Kölner Genossenschaftswissenschaft ist nun um einen weiteren Band reicher:

Potenziale und Hemmnisse von unternehmerischen Aktivitäten in der Rechtsform der Genossenschaft

Die Studie identifiziert genossenschaftliche Gründungspotenziale, indem sie aufzeigt, für welche Problemlagen die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft (eG) Lösungspotenziale bietet und weshalb sie gegebenenfalls bislang unrealisiert geblieben sind. Berücksichtigt werden dabei in besonderem Maße die Auswirkungen der Novelle des Genossenschaftsgesetzes von 2006. Zudem wird untersucht, wie die Attraktivität der eG in Zukunft weiter erhöht werden kann, ob die Gründung von Genossenschaften erleichtert bzw. vereinfacht und ob etwaige Benachteiligungen der eG gegenüber anderen Rechtsformen beseitigt werden können. Vor diesem Hintergrund erfolgt eine Einschätzung zur Eignung der vorrangig mit Blick auf diese Ziele entworfenen Kooperationsgesellschaft (haftungsbeschränkt).

[mehr]

Projektteam: Dr. Johannes Blome-Drees, Dipl.-Vw. Philipp Degens, Dipl.-Reg.Wiss. Clemens Schimmele
Projektpartner: Kienbaum Management Consultants GmbH
Laufzeit: Jan 2014 - Okt 2014
Finanzierung: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie